Schlaflos in Hamburg ?!

Schlafen & verwöhnen oder (v)erziehen?

Verschiedene Antwortmöglichkeiten und Informationen zu Kinder- und Elternbedürfnissen helfen Ihnen, Ihr Kind zu (v)erziehen...

Heute werden Eltern von fremden Menschen angesprochen: 

„und schläft er/sie schon durch? Wird er/sie immer noch nachts wach?“

 

In unsere Gesellschaft ist schlafen ein wichtiger Erziehungspunkt.

Da kommt dann als als Mutter oder Vater schon mal der Gedanke:

„was mache ich falsch, dass mein Kind noch nicht durchschläft?"

 

Viele Eltern kennen bestimmt die entsetzten Gesichter, wenn sie erzählen, dass ihr Baby im Elternbett/ Familienbett schläft...

Viele Eltern fragen sich, ab wann und wodurch man ein Baby verwöhnen kann.

 

Oft warnt die Gesellschaft, dass ein bestimmtes Verhalten die Kinder verwöhnt.

Dann kommt schnell die Frage: „Wo und wie soll mein Kind schlafen?"


Es gibt sehr viele Bücher zum Thema DURCHSCHLAFEN und VERWÖHNEN,

gute und auch weniger gute...

 

Es gibt Bücher, die vertreten die Meinung, dass ein Kind (genauer genommen ein Baby) lernen muss alleine zu schlafen- möglichst früh. - Das Gegenargument wäre, die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder zu berücksichtigen.

Eltern sind zurecht verunsichert und werden durch manche Bücher manipuliert.

 

Wo bleiben die Bedürfnisse der Eltern? 

Wir werden die verschiedenen Themen und Meinungen kritisch beleuchten und das eine oder andere Problem dadurch lösen!

 

Leider gibt es noch kein Patentrezept zum durchschlafen bzw. für eine erholsame Nacht aller Beteiligten.  

 

 

Dauer: ca. 60 Minuten

 

Wann: Unter Termine findet ihr sämtliche anstehende Veranstaltungen.

 

Anmeldung : Bitte schriftlich über Kontakt.

Mit der Anmeldebestätigung durch Stillmuments ist die Anmeldung verbindlich.