Beratung in der Schwangerschaft

-StillVorbereitung-

Stillen- ganz natürlich... 

...leider ist Stillen am Anfang nicht immer einfach.

 

Muss Stillen am Anfang erst weh tun?

Nein, das muss es nicht!

 

Stillprobleme können vermieden werden, wenn Sie einige grundlegende Dinge über das Stillen wissen. 

Es kann sich sehr positiv auf den Stillerfolg auswirken,

wenn schon während der Schwangerschaft eine Beratung in Anspruch genommen wird,

  • um sich umfassend auf die Stillzeit vorzubereiten
    (ähnlich wie eine Geburtsvorbereitung),
  • bei speziellen Brust- oder Warzenformen oder vorangegangenen Brustoperationen.
  • Stillprobleme bei vorangegangenen Stillbeziehungen.
  • wenn Schwierigkeiten zu erwarten sind (z.B. bei Fehlbildungen des Kindes, Mehrlingen, Frühgeborene, etc.)

 

Auch bei Unsicherheiten oder wenn die Mutter noch nicht weiß, ob sie stillen will oder recht früh wieder Berufstätig sein wird, können viele Fragen schon geklärt werden.